2017 – Ein kleiner, kulinarischer Rückblick

Na, ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht :) Ich dachte bevor wir mit den neuen Rezepten für 2018 loslegen, lassen wir doch erstmal noch das alte Jahr kulinarisch an uns vorbei ziehen. Den hier hat sich so einiges getan – in Zahlen zusammen gefasst, gab es ganze 97 neue Rezepte! Außerdem wurde die Rezeptübersicht neu strukturiert – ihr glaubt gar nicht wie lange ich das schon machen wollte und endlich habe ich es geschafft :) Die alphabetische Übersicht ist rausgeflogen…schließlich ist das ja hier ein Blog und kein Backbuch :D Statt dessen gibt es jetzt nur noch die Übersicht mit Bildern, dafür könnt ihr wenn ihr mit der Maus über die Bilder fahrt, schon die Rezeptnamen lesen – an dieser Stelle nochmal danke Katja für die Idee! :)

Und ich wollte mich auch einfach mal ganz herzlich bei euch bedanken! Ich freue mich über jeden einzelnen, lieben Kommentar und euer positives Feedback!!!

Jetzt aber wieder zurück zum Jahresrückblick ;-) Ich dachte dafür suche ich einfach mal die 17 Rezepte raus, die euch 2017 am besten gefallen haben :) Seid ihr auch schon gespannt, was auf dem Siegertreppchen gelandet ist? Ich auch :)

Mandel-Buttermilch-Kuchen mit Rhabarber

Auf Platz 17 hat es der Mandel-Buttermilch-Kuchen mit Rhabarber geschafft! Wirklich verdient wie ich finde, denn das ist ein super einfacher Kuchen, der schön saftig ist und den Rhabarber kann man jetzt im Winter auch einfach durch Äpfel oder Orangen ersetzen.

Mohn-Törtchen mit Pflaume und Zimt-Mousse

Als nächstes folgen diese super leckeren Mohn-Törtchen mit Pflaume und Zimt-Mousse. Ich denke die gibt es ab jetzt mindestens einmal jedes Jahr im Herbst bei mir. Mindestens :D

Rosen-Cake Pops

Cake Pops DÜRFEN hier auf gar keinen Fall fehlen. Und die Rosen Cake Pops habe es auch tatsächlich auf den 15. Platz geschafft!

Espresso-Pfannkuchen-Wraps mit Mandel-Sahne und Himbeeren

Auch sehr gut gefallen haben euch die Espresso-Pfannkuchen-Wraps mit Mandelsahne und Himbeeren. Mir übrigens auch :)

Oreo-Cheesecake-Torte

Juhu, kommen wir zur ersten Torte! Es ist die Oreo-Cheesecake-Torte, die auf dem 13. Plätzchen gelandet ist. Cheesecake und Oreo wäre für mich ja auch ein kleiner Favorit für das Treppchen gewesen, aber ok. Ihr entscheidet :)

Haselnuss-Nougat-Torte

Dicht gefolgt von der nächsten Torte, die Nuss-Nougat-Torte. Yummy :) Das ist sicher ein Zeichen für mich diese Torte nochmal zu backen und diesmal sicher zu stellen, dass keine Mitesser in der Nähe sind :)

Blaubeer-Tarte mit Baiser

Den 11. Platz belegt mein Lieblingsrezept mit Blaubeeren – ein Blaubeer-Tarte mit Baiser. Knuspriger Mürbeteig, fruchtige Blaubeeren und luftig cremiger Baiser…hach. Ich versuche nicht zu sabbern, wenn ich daran denke…

Beeren-Torte mit Haselnuss

Weiter geht es mit Törtchen Nummer 3 – der Beeren-Torte mit Haselnuss. Macht optisch und geschmacklich so einiges her und ist dabei gar nicht so aufwändig :)

Schwarz-Weiß-Kuchen

Als nächstes folgt der Schwarz-Weiß-Kuchen. Jaja, Marmorkuchen kann durchaus auch mal ordentlich sein, wenn er nur will und sich für Mühe gibt :D

Matcha-Torte mit schwarzem Sesam und weißer Schokolade

Ich liebe Matcha – um so mehr freut es mich, dass euch die Matcha-Torte mit schwarzem Sesam und weißer Schokolade genau so gut gefallen hat!

Kokos-Mousse-Törtchen mit Karamell

So langsam, ganz langsam nähern wir uns dem heiß begehrten Treppchen. Auf Platz 7 sind die Kokos-Mousse-Törtchen mit Karamell gelandet. So ein Törtchen geht einfach immer, oder? Vor allem wenn Kokos und ein cremiger Kern aus Karamell dabei ist :)

Lebkuchenmännchen mit Honig

Ach diese süßen Lebkuchenmännchen mit ihren noch süßeren Knöpfchen. Ich bin schwer verliebt. Platz 1 der Herzen.

Quark-Mousse mit Rhabarber-Kompott

Noch ein Rhabarber-Rezept: Quark-Mousse mit Rhabarber-Kompott. Bei dem Foto fange ich richtig an mich auf den Frühling und die Rhabarber-Saison zu freuen :)

Quinoa-Salat mit Pistazien, Kirschen und Feta

Knapp an der Bronzemedallie vorbei geschlittert ist der Quinoa-Salat mit Pistazien, Kirschen und Feta. Wer hätte das gedacht, dass es ausgerechnet ein SALAT so weit nach vorne schafft?! Aber ich muss zugeben es ist auch ein verdammt leckerer Salat. Also lasse ich das gerade nochmal durch gehen.

Erdbeer-Basilikum-Torte

Platz 3 belegt die Erdbeer-Basilikum-Torte. Was für eine Torte. Wer daran zweifelt, ob Erdbeere und Basilikum wirklich zusammen passen, ist leider selbst Schuld :D Mehr von der leckeren Torte für mich :)

Espresso-Panna Cotta

Den zweiten Platz belegt ein Kaffeerezept! Juhu :) Kaffee-Panna Cotta für alle!!!

Herzhafte Mini-Cheesecakes mit Tomaten-Marmelade

Euer absolutes Lieblingsrezept für 2017 waren die herzhaften Cheesecakes mit Tomaten-Marmelade! Auf den Schock, dass hier ein herzhaftes Rezept gewonnen hat, brauch ich erst mal ein großes Stück absolut nicht herzhafte Torte :D Aber immerhin ist es ein Cheesecake geworden. Wirklich leckerer Cheesecake. Mit Tomaten-Marmelade zum Niederknien. Und eigentlich total schlau von euch. Denn nach etwas Herzhaften passt auch immer gut ein Nachtisch. Also lassen wir das auch gerade nochmal so durchgehen :)

Veröffentlicht in Allgemein

2 Kommentare zu “2017 – Ein kleiner, kulinarischer Rückblick

  1. Toni

    Hallo Steffi,
    Ich muss schon sagen, das hört sich ja nach einem erfolgreichen Jahr an. :D
    Deinen Platz Nr. 1 fande ich auch wirklich sehr lecker. :)
    Ich wünsche dir viel Erfolg und weiterhin viele kreative Ideen für dieses Jahr, wovon wir hier als Leser natürlich wunderbar profitieren werden. :D
    Liebe Grüße
    Toni

    • Hallo Toni,
      2017 hatte ich auf jeden Fall ausreichend Kuchen, Kekse und Nachtisch :) So kann das in diesem Jahr von mir aus auch einfach weiter gehen!
      Danke :)
      Ich wünsche Dir auch ein kuchen- und keksreiches Jahr!
      Liebe Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise zu den im Kommentar gespeicherten Daten kannst Du hier finden.