Kalter Entzug oder kernige Brot-Cracker

Kernige Brot-Cracker

Ich sitze gemütlich mit einer Tasse Kaffee am Tisch und aus reiner Gewohnheit tastet meine linke Hand dahin, wo sie die letzten Wochen immer einen Keks gefunden hatte – zum Keksteller. Doch heute? Gähnende Leere! Nichts! Noch nicht mal ein Krümelchen erfühlen meine suchende Finger. Meine Kaumuskeln, die bis Weihnachten nun fleißig mehrmals täglich trainiert wurden, um auch vom knusprigsten Keks ein Stückchen abzubeißen, fangen leicht an zu zucken. Meine Hände werden schweißnass. Was soll ich nur tun? Das ist ein EISKALTER Keksentzug. Und das schlimmste daran: Ich habe es mir auch noch selbst zuzuschreiben :D Denn ich habe ja schließlich selbst die Keksdosen leer gegessen. Was für ein Tiefschlag. Zum einen der Entzug und zum anderen, dass keiner da ist, auf den man die Schuld dafür abwälzen könnte.

Ganz ehrlich – so kann ich nicht ins neue Jahr starten. Um mich also langsam von den leckeren, knusprigen Kekschen zu entwöhnen, hab ich hier DIE Lösung :) Kernige Brot-Cracker! Super knusprig und eure wohl trainierten Knuspermuskeln werden sich freuen – versprochen! Man kann die Cracker ganz einfach pur knuspern oder bestreicht sie mit ein bisschen Frischkäse und belegt sie mit Tomaten. Mit diesen herzhaften Keksersatz-Crackern spart ihr euch nicht nur den ganzen Zucker, sondern auch gleich noch die Butter und ich glaube das ist eine ganz gute Idee um sich über die leeren Keksdosen hinweg zu trösten, oder? :)

Kernige Brot-Cracker

Kernige Brot-Cracker

Dauer: 15 Minuten + 30 Minuten Backzeit

Menge: 1/2 Blech

  • 1 Eiweiß
  • 20 g geschrotete Leinsamen
  • 30 g Kürbiskerne
  • 15 g Sesam
  • 20 g Mandelblättchen
  • 50 g Vollkornmehl
  • 25 ml Wasser
  • 1/4 TL Salz

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren, bis ein Teig entsteht. Den Teig zwischen zwei Backpapieren dünn ausrollen. Das obere Backpapier vorsichtig abziehen, sodass kein Teig daran kleben bleibt. Den Teig im vorgeheizten Ofen bei 140 °C 30-35 Minuten backen, bis er knusprig ist. Aus dem Ofen nehmen und kurz überkühlen lassen. Dann den großen Cracker vorsichtig vom Backpapier lösen und auf einem Gitter vollkommen auskühlen lassen. In unregelmäßige Stücke brechen und in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Kernige Brot-Cracker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.