Über mich

Hallo!

Ich bin Steffi und ich freue mich riesig, dass Du zu meinem Blog gefunden hast :-) Ich bin leidenschaftlicher Kaffeetrinker (Latte Macchiato, Cappuccino, Espresso, …so lange Kaffee mit dabei ist, nehme ich alles) und komme aus der Nähe von Heidelberg.

Es gibt nicht viel, was ich NOCH lieber mache, als Kaffeetrinken. Kochen und Backen zählt auf jeden Fall dazu! Und am aller liebsten genieße ich dann das Ergebnis meiner „Küchenanstrengungen“ mit einer großen Tasse Kaffee und netter Gesellschaft :-)

Auf meinem Blog wirst du alles finden, was mich kulinarisch gerade so umtreibt und ich unbedingt nachkochen, nachbacken oder einfach selbst ausprobieren musste. Vielleicht kann ich sogar den ein oder anderen zum Nachmachen motivieren oder einfach nur Lust auf leckeres Essen (und eine Tasse Kaffee) machen. Viel Spaß!

27 Kommentare zu “Über mich

  1. Hallo Steffi,
    ich habe Dich und Deinen liebenswerten Blog gerade für den Versitale Blogger Award nominiert. Neugierig? Dann schau mal bei mir vorbei:
    http://madam-rote-ruebe.blogspot.de/2017/02/mousse-au-cafe-chocolat-verliere-dein.html.
    Wenn Du magst, darfst Du gerne mitmischen. Ich würde mich freuen!
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Hallo Sigrid,
      schön, dass du an mich gedacht hast :)
      Klar bin ich neugierig! :D Bin schon unterwegs :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

  2. Hallo liebe Steffi,
    ich liebe Kaffee auch :) Es ist einfach die lebensqualität wenn man sich mit netter Gesellschaft in ein Café setzt und über Gott und die Welt redet. Mit meinem Mann zusammen ist das auch immer voll witzig, wenn wir in einer fremden Stadt sind „ach lass uns doch mal n Kaffee trinken“ – es ist zwar erst der 4. aber egaaaaal ;))
    Ich werde mich sicherlich noch öfter durch deine Seiten klicken, besonders jetzt zu der Jahreszeit in der gebacken wird ohne Ende :)
    Ganz liebe Grüße,
    Claudi

    • Hallo Claudi,
      einen sehr guten Geschmack hast Du da :D Ja, ich liebe es auch einfach nett in einem Cafe zu sitzen und gemütlich über alles mögliche zu quatschen! Gibt nichts besseres :)
      Das freut mich sehr, dass Dir meine Seite gefällt :) Ich hoffe, dass noch das ein oder andere Rezept für Dich dabei ist.
      Liebe Grüße,
      Steffi

  3. Hallo, duuu ich habe mal eine Frage, ich habe demnächst Geburtstag und ich möchte für ca 100 Personen einen Brunch ausrichten. Dafür möchte ich natürlich einiges vorbereiten damit ich am Tag vorher eher Aufräumen, Deko usw machen kann (Noch dazu habe ich 2 kleine Kinder ). Alles Warme usw ist geklärt, aber bei den Kuchen hänge ich. Ich würde sehr gerne einiges vor Backen und dann einfrieren, hast du da Tipps oder vielleicht auch Rezepte für mich, wie mir das gelingt ohne das sie matschig werden oder noch warm kredenzt werden müssen? Ich dachte so an 6 Kuchen….

    Vielen Dank für deine Hilfe und ich finde deine Seite ist soooo toll….
    Liebe Grüße aus Hamburg

    • Hallo Juliane,
      das freut mich :) Ach, ich liebe solche Sachen zu planen!
      Generell lassen sich alle Rührkuchen und Käsekuchen sehr gut einfrieren – hier findest du auf meinem Blog einige Rezepte :-) Eine Linzertorte hält sich locker auch 3-4 Tage ohne Einfrieren. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass bei Buffets kleine Portionen am besten ankommen – hier ist mein Beitrag zu einen Dessertbuffet, das ich mal für meine Schwester gemacht hatte. Davon könnte man die Käsekuchenwürfel, Browniewürfel, Passionsfrucht-Tartes und die Muffins sehr gut einfrieren. Das Topping für die Muffins müsste man dann frisch aufspritzen.
      Falls es nicht zu stressig am Vortag wird, könntest du auch Zimtschnecken vorbereiten und in den Kühlschrank stellen. Am Tag des Brunches musst du sie dann nur noch backen.
      Ich hoffe das hilft Dir weiter!
      Liebe Grüße und einen schönen Geburtstagsbrunch wünsche ich Dir :)
      Steffi

  4. Hallo Steffi,

    habe Deinen Blog gerade beim Rezeptebuch entdeckt und mich durch ein paar Köstlichkeiten geklickt – sieht das alles lecker aus…! ;-)
    Wünsche Dir noch ganz viele tolle Kaffee-und-Köstlichkeiten-Momente.

    LG, Chrissy

    • Hey Chrissy,
      oh, vielen lieben Dank! :) Ganz viele Kaffee-und-Köstlichkeiten-Momente wünsche ich uns beiden! :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

  5. Anita

    Da freue ich mich, liebe Steffi.Am 12.April habe ich dir etwas geschrieben, ich lese es grad. Habe mehrmals probiert, per Mail Kontakt zu deinem supertollen Blog zu bekommen, fast aufgegegeben, denn, es kam nicht die angekündigte Mail! Umsomehr bin ich erfreut, dass du mich „gehört“ hast.

    Ich weiß, dass ich niemals alles an Rezepten ausprobieren kann, aber, ich möchte dir eben nochmal sagen, wie begeistert ich bin, wenn ich nur die Fotos sehe. Das ist der helle Wahnsinn!!!!Ich werde sehr gerne, deine Köstlichkeiten ausprobieren.

    Ganz liebe Grüße
    Anita

    • Hallo Anita,
      das freut mich sehr :) Schön, wenn du ein paar Dinge ausprobieren möchtest :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

  6. Anita

    Hi, Steffi, hab grad meine mailadresse an Dich weitergegeben, es tut sich aber nichts.
    Hab es vor einigen Tagen schonmal probiert.

    Ich bin total begeistert von Deiner tollen Webseite!

    Liebe Grüße
    Anita

    • Hallo Anita,
      was meinst Du damit, dass du Deine Mail-Adresse an mich weiter gegeben hast? Falls du versucht hast, den Blog via E-Mail zu abonnieren, dann solltest du eine Mail bekommen und musst in der Mail dann nochmal die Aktion bestätigen.
      Vielen Dank, das freut mich sehr!
      Liebe Grüße,
      Steffi

  7. Annette Burkhardt

    Hi Steffi,
    du hast nicht übertrieben mit deiner Antwort, dass da noch viele lecker Köstlichkeiten kommen. Bin ja erstaunt, was alles seit meinem letzten Blick auf deine Seite neu dazugekommen ist.
    Ich denke mal genau so schnell wie die Pflaumenmuffins deiner Meinung nach gemacht sind, genau so schnell haben wir die in Warching gegessen, die schmeckten einfach suuuuper.. Es macht richtig Spaß deinen Blog zu verfolgen.
    Am allerliebsten lass ich mir aber gern was von dir zum probieren vorbeibringen.
    Nun Ja, denke ich werde demnächst mal die Süßkartoffel-Tart ausprobieren, hört sich gut an, sieht gut aus und schmeckt wahrscheinlich sehr köstlich. Du erhältst auf jeden Fall ein Feedback.
    Liebe Grüße
    Annette

    • Steffi

      Hallo Annette,
      das freut mich riesig :) Zum Probieren gibt es sicher immer mal wieder was :)
      Ich bin gespannt, was du zu dem Süßkartoffel-Tarte sagst :)

  8. Karl

    Hallo Steffi,
    suuuuuuuuuuuuuuuuper leckere Seite.
    … bin gespannt, wie deine nächste Schoko-Sahne Torte mit allen Extras aussieht und schmeckt?
    Gruß, Karl

    • Steffi

      Danke!
      Was sind bei dir „alle Extras“? :) Extra viel Schokolade zusätzlich zu der Schokolade? :D

  9. Annette Burkhardt

    Hallo Steffi,
    toller Blog, Bin mal gespannt was alles noch dazukommt.
    Also deine Zartbitter-Beeren Torte war super lecker, der absolute Hammer.
    Die Pfrisich-Mousse ein Traum, zum dahinschmelzen und der Couscous-Salat absolut perfekt. Schön, dass ich das alles schon genießen durfte. Freue mich auf weitere Köstlichkeiten von dir.
    Liebe Grüße
    Annette

    • Steffi

      Hallo Annette,
      danke…da gibt es definitiv noch eine ganze Menge! :)

  10. Inga

    Hallo Steffi,

    Das nimmt ja richtig Fahrt auf hier – richtig cool!
    Die Rezepte klingen alle richtig lecker und bei Gelegenheit werde ich sicher mal eines probieren! Neben dem generellen Layout finde ich deine Fotos echt spitze – vielleicht wird aus dem Blog ja mal ein Backbuch :)

    Weiter so und freue mich natürlich auch, wenn ich mal wieder was probieren darf :)

    Liebe Grüße,
    Inga

    • Steffi

      Hallo Inga,
      danke :) Hat ja auch lange genug gedauert :D
      Das freut mich! :)

  11. Damaris

    Hey Steffi!

    Sehr cooler Blog und die erste Torte sieht super aus!!!

    Freue mich auf die Überraschung heute Abend!

    Liebe Grüße
    Damaris

    • Steffi

      Danke Damaris :)
      Rezept von der Überraschung gibt es dann natürlich demnächst hier zu finden :)

  12. Jürgen Burkhardt

    Hallo Steffi,
    Glückwunsch zu deiner HP / Blog …… sehr gelungen. Für alle die den ersten Beitrag Zartbitter-Beeren-Torte
    schon gelesen haben kann ich nur sagen…………………schade, dass ihr nicht in den Bildschirm beißen könnt.
    Ich hatte schon das Vergnügen in ein reales Stück dieser phänomenalen Torte zu beißen …….. und zu genießen.
    Ein Traumhaftes Vergnügen…..!
    Traumhaft waren die Kreationen von Steffi schon immer, da sei nur die Hochzeitstorte von Damaris und Joschka
    erwähnt. Sie setzt aber immer wieder einen drauf :-)
    Um das phänomenale von Steffi,s Backkunst zu unterstreichen – hier noch ein paar Synonyme zu phänomenal ( laut Duden )
    treffen alle zu…!!
    außergewöhnlich, außerordentlich, beispiellos, einmalig, einzigartig,
    großartig, hervorragend, ohne Beispiel, ohnegleichen, ungewöhnlich,
    unvergleichbar, exzeptionell, formidabel, fantastisch, unvergleichlich….
    Ich freu mich schon auf die nächsten Beiträge.
    LG Jürgen

    • Steffi

      Hallo Jürgen,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar :) Du hast dir ein Stück von der nächsten Torte auf jeden Fall gesichert :D

  13. Sven

    Liebe Steffi,

    ich freue mich sehr auf deine Rezepte. Die werden sicherlich alle so gut werden, wie das, was ich von dir schon probieren durfte. Und wenn ich mir die erste Torte anschaue: Dann vielleicht sogar noch besser. Werde einiges nachbacken :-).

    Toi toi toi für dieses wunderbare Projekt!
    Sven

    • Steffi

      Danke Sven :) Das freut mich riesig :) Viel Spaß beim Nachbacken!

  14. Tim

    Cooooooooler Blog

    Wenn hier die ersten Rezepte und Bilder auftauchen wird der überragend =)
    Viel Spaß beim gestalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.