Ein verspätetes „Frohes Neues“

In altbewährter Tradition gibt es hier mal wieder viel zu spät den Jahresrückblick für 2019! Euch allen noch ein frohes, neues Jahr! Obwohl der aufmerksame Leser natürlich alle Rezepte aus dem letzten Jahr kennt, finde ich so eine kleine Zusammenfassung aber auch immer ganz schön :)

Aus den 26 Rezepten wollte ich euch die 5 beliebtesten verraten. 9 aus 2019 wäre natürlich irgendwie sinniger gewesen, aber das ist ja dann mehr als jedes 3. Rezept :D Also fasse ich mich etwas kürzer und gelobe Besserung – also mehr Rezepte – für dieses Jahr, um einen ordentlichen Jahresrückblick produzieren zu können.

So…jetzt aber zu dem spannenden Teil – welche Rezepte haben es denn hier unter die heiß begehrten Plätzchen geschafft?

Tiramisu-Torte

Auf dem 5. Platz hat es direkt die super leckere Tiramisu-Torte geschafft. Absolut verdient und alleine schon der Biskuit ist so fluffig und einfach zum Niederknien…

Gugelhupf mit Kokos und Baileys

Ganz knapp das Treppchen hat der Gugelhupf mit Kokos und Baileys verfehlt. Das Rezept besticht durch seine Einfachheit und schmeckt trotzdem ganz besonders :)

Käsekuchen mit Birne und Walnüssen

Die Bronze-Medaille geht an den Käsekuchen mit Birne und Walnüssen. Ach Käsekuchen…könnte ich einfach IMMER essen!

Erdbeer-Quark-Torte

Den zweiten Platz hat sich wieder eine Torte gesichert – diesmal die Erdbeer-Quark-Torte. Bei dem Bild freue ich mich jetzt schon wieder wie ein kleines Kind auf die Erdbeersaison :)

Herztörtchen mit Himbeer-Rosen-Mousse

Trommelwirbel! Der erste Platz geht an die Herztörtchen mit Himbeer-Rosen-Mousse. Absolut verdient wie ich finde und wieder hoch aktuell für alle die noch überlegen was sie denn am 14.2. essen könnten :D

Falls euch dieser kurze Jahresrückblick nicht genug war, lest doch einfach noch die von 2018 oder 2017 ;-)

Veröffentlicht in Allgemein

4 Kommentare zu “Ein verspätetes „Frohes Neues“

  1. … ich bin ja immer noch ein Riesenfan von diesen Mini Mini Kokosnüsschen … und Kokos mag ich sowieso.
    Liebe Grüße
    Andrea

    • Hallo Andrea,
      ja…ich auch :D Aber so langsam geht mein Vorrat zur Neige und ich muss schauen wo ich die nochmal herbekomme :D
      Liebe Grüße,
      Steffi

  2. Liebe Steffi,
    diese wunderhübschen Herzchen! Und die Erdbeer-Quark-Torte! Alle 5 Rezepte sind der Wahnsinn, aber irgendwie triggert mich heute anscheinend alles Rote ganz besonders. Und, wenn ich triggern sage, meine ich: bringt mich zum Sabbern.
    Herzlichst, Conny

    • Hallo Conny,
      :D Ja, für mich war der Rückblick auch nicht ganz einfach…ich hätte auch alles direkt nochmal essen können :D
      Liebe Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise zu den im Kommentar gespeicherten Daten kannst Du hier finden.