Shots zum Frühstück oder Mandel-Espresso-Smoothie

Espresso-Mandel-Smoothie

Shots zum Frühstück? Shots zum Frühstück! Allerdings kein Schnaps, sondern Espresso-Shots ;-) Ich hoffe die Enttäuschung ist jetzt nicht all zu groß und ihr gebt dem Rezept trotzdem eine Chance :D Denn der Espresso zusammen mit Banane und Mandeln schmeckt einfach super lecker, liefert Energie für den Tag und ist schneller im Glas, als ihr Zähne putzen könnt (wenn doch, habt ihr nicht richtig geputzt :P)!

Zusammen mit ein paar Energie-Kugeln (zum Beispiel diese, diese oder diese hier) ist das außerdem das perfekte Frühstück für unterwegs :)

Mandel-Espresso-Smoothie

Dauer: 10 Minuten

Menge: 1 Portion

Hilfreich: Pürierstab oder Standmixer

  • 1/2 Banane (ca. 70 g)
  • 100 ml kalte Mandelmilch
  • 1 TL Mandelmus
  • 1 Prise Zimt
  • 1 kalter Espresso

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren.

Wer aus dem Smoothie ein ganzes Frühstück machen möchte, verdoppelt einfach die Menge und gibt zum Beispiel noch ein paar Haferflocken mit in den Mixer.

Espresso-Mandel-Smoothie

4 Kommentare zu “Shots zum Frühstück oder Mandel-Espresso-Smoothie

  1. Wenn das nicht ein guter Frühstückssmoothie ist, weiß ich auch nicht. Ich bin so ein Kaffee-Junkie, da bin ich mit dem Drink ja total gut bedient :D

    LG Biene

    • Hallo Biene,
      vielen Dank und willkommen im Club! Bei mir geht auch nichts ohne Kaffee, deswegen habe ich den restlichen Smoothie um einen Espresso gebastelt :D
      Liebe Grüße,
      Steffi

  2. das klingt- und dieses Wort benutze ich nicht so oft, perfekt !
    das werde ich definitiv ausprobieren !!

    love
    sophia

    • Hi Sophia,
      ui, das freut mich! Ich bin gespannt, wie es Dir schmeckt :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.