Für unterwegs oder Schoko-Kokos-Kugeln

Kokos-Schoko-Kugeln

Unterwegs sein ist schon was Schönes, zum Beispiel in Form von einem Stadtbummel oder einem ausgedehnter Spaziergang ist :-) Unterwegs sein und leckeres Essen dabei haben ist noch besser! Und diese Schoko-Kokos-Kugeln sind einfach perfekt dafür! Verpackt in eine kleine Tüte oder Dose passen sie in jede Tasche, machen satt und schmecken einfach meeeeega lecker! Eigentlich wie ein Schokokuchen in Kugelform :) Nur nicht so schlecht unterwegs zu essen. Solltet ihr unbedingt probieren. Natürlich kann man es sich mit den kleinen Kügelchen auch zu Hause gemütlich machen und noch einen Kaffee dazu kochen ;-)

Schoko-Kokos-Kugeln

Dauer: 30 Minuten

Menge: 20 Stück

  • 70 g Kokosmehl
  • 25 g Protein-Pulver mit Schokoladengeschmack
  • 2 EL Kakao-Nibs
  • 4 EL Kakao-Pulver
  • 30 g fein gemahlene Haferflocken
  • 4 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 160 g Milch
  • 2 EL Mandelmus
  • Kokosraspel

Das Kokosmehl zusammen mit dem Protein-Pulver, den Kakao-Nibs, dem Kakao-Pulver, den gemahlenen Haferflocken, dem Mandel-Mus, der Milch und dem Agavendicksaft zu einer festen Masse kneten. Falls die Masse noch zu fest ist, noch etwas Milch und falls zu flüssig, dann noch etwas gemahlene Haferflocken unterkneten. Dann die Masse in kleine Portionen von ca. 20 g aufteilen und zu kleinen, runden Bällchen rollen. In Kokosraspeln rollen. Die Schoko-Kokos-Kugeln halten sich in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank einige Tage.

Kokos-Schoko-Kugeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.