Einfach so oder Schokoladenmuffins mit gesalzener Karamell-Creme

Schokoladenmuffins mit gesalzener Karamell-Creme

Nicht zu jedem Rezept gibt es eine Geschichte drum herum oder es ist noch irgendwas Erwähnenswertes passiert oder sonstiges :D Das hier ist eins davon. Nix passiert und alles hat wie am Schnürchen geklappt! Das Ergebnis sind saftige Schokoladenmuffins mit einer fein schmelzigen Creme aus Karamell und weißer Schokolade. Und genau der richtigen Prise Salz. Lacht nicht, aber die ist tatsächlich entscheidend ;-) Denn damit schmeckt die Schokolade NOCH schokoladiger und für die Karamell-Creme ist das der perfekte Kontrast. Ebenso wichtig ist eine große Tasse Kaffee!

Und sein wir mal ehrlich. Für so ein schokoladig-karamelliges Muffinglück braucht es doch auch gar kein Blabla meinerseits, sondern einfach nur das Rezept und jemand, der einem diese leckeren Dinger backt, oder? :D

Schokoladenmuffins mit gesalzener Karamell-Creme

Schokoladenmuffins mit gesalzener Karamell-Creme

Dauer: 20 Minuten + 10 Minuten Backzeit

Menge: 20 kleine Muffins (oder 5 große Muffins)

Hilfreich: Backform für kleine Muffins

Gesalzene Karamell-Creme

  • 100 g Zucker
  • 100 g Sahne
  • 75 g gehackte, weiße Schokolade
  • 5 Fingerspitzen Salz

Den Zucker mit 3 EL Wasser in einen Topf geben. Erhitzen bis der Zucker goldgelb karamellisiert. Dann die Sahne dazu geben (Achtung, das dampft sehr!) und bei mittlerer Hitze rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat (es sollten noch ca. 150 g übrig sein). Den Karamell in eine Schüssel geben und die Schokolade und das Salz dazu geben. Rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Nach Geschmack mit Salz abschmecken.

Schokoladenmuffins

  • 100 g Butter
  • 100 g gehackte Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 40 g Mehl

Butter mit Schokolade in einem Topf bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Abkühlen lassen.

Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen. Dann Mehl kurz unterrühren. Anschließend die Butter-Schokoladen-Mischung unterrühren. Den Teig in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit gesalzener Karamell-Creme bestreichen.

Bitte einmal ausdrucken :)

Schokoladenmuffins mit gesalzener Karamell-Creme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise zu den im Kommentar gespeicherten Daten kannst Du hier finden.