Alte Muster oder Rosmarin-Panna Cotta mit weißer Schokolade und Aprikosenkompott

Rosmarin-Panna Cotta mit weißer Schokolade und Aprikosenkompott

Kennt ihr das? Man hat eine Idee und freut sich so über diesen genialen Geistesblitz. Und dann schleicht sich so ganz leise der Gedanke ein, ob man die gleiche Idee nicht schon mal hatte… Ist mir so passiert mit der Kombination Aprikose & Rosmarin. Ich wusste das muss unbedingt mit einem Rezept auf dem Blog verewigt werden! Gesagt, getan – es gab ein super leckeres, cremiges Rosmarin-Panna Cotta mit weißer Schokolade und einem fruchtigen Aprikosenkompott. Panna Cotta wie auch Kompott schmecken alleine schon so, so gut. Aber zusammen? Das ist wirklich der Knaller :)

Als ich dann alles fotografiert hatte, dämmerte es mir so langsam…denn dass sich Rosmarinzweigchen besonders gut auf Bildern machen, das wusste ich schon. Ja, das wusste ich schon von den Aprikosen-Rosmarin-Scones und dem Aprikosenkuchen mit Rosmarin vom Blech :D Immerhin ist es diesmal ein Dessert geworden und ich scheine immer wieder die gleichen, guten Ideen zu haben :D

Rosmarin-Panna Cotta mit weißer Schokolade und Aprikosenkompott

Dauer: 20 Minuten + 4 Stunden Kühlzeit

Menge: 8 kleine Gläschen

Hilfreich: Feines Sieb

Rosmarin-Panna Cotta mit weißer Schokolade

  • 80 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 100 g gehackte, weiße Schokolade
  • 2 geh. EL gehackter Rosmarin
  • 4 1/2 Blatt Gelatine

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Milch, Sahne und Rosmarin aufkochen, vom Herd nehmen und 10 Minuten ziehen lassen. Schokolade dazu geben und unter Rühren schmelzen lassen (falls die Mischung nicht mehr warm genug dafür ist, nochmal kurz erhitzen). Gelatine dazu geben und ebenfalls unter Rühren auflösen. Die Masse durch ein Sieb gießen um den Rosmarin zu entfernen. Joghurt unterrühren. Masse in Gläser füllen und mindestens 4 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Aprikosenkompott

  • 275 g Aprikosen
  • 20 g Zucker
  • 2 EL Wasser

Die Aprikosen waschen, halbieren, den Kern entfernen und in Spalten schneiden. Zucker in einem Topf erhitzen, bis er schmilzt und karamellisiert. Aprikosen und Wasser dazu geben und abgedeckt vor sich hin köcheln lassen, bis die Aprikosen leicht zerfallen. Abkühlen lassen und mit dem Panna Cotta servieren.

Bitte einmal ausdrucken :)

Rosmarin-Panna Cotta mit weißer Schokolade und Aprikosenkompott

4 Kommentare zu “Alte Muster oder Rosmarin-Panna Cotta mit weißer Schokolade und Aprikosenkompott

  1. Liebe Steffi,

    so eine tolle Kombination verdient definitiv mehr als nur ein Rezept. Also wirklich eine exzellente Idee!

    Herzlichst, Conny

    • Hallo Conny,
      oooooh, das ist lieb :) Danke :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

  2. Andrea

    Hallo, das hört sich sehr lecker an. Was mache ich denn mit dem griechischen Joghurt? Liebe Grüße Andrea

    • Hallo Andrea,
      vielen Dank für den Hinweis, das ist eine gute Frage :D Ich habe das Rezept angepasst :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise zu den im Kommentar gespeicherten Daten kannst Du hier finden.