Herbstliche (P)flaumigkeit oder Süßkartoffel-Zimtschnecken mit Pflaumen

Süßkartoffel-Zimtschnecken mit Pflaumen

Es ist so weit, der Herbst kündigt sich so langsam an. Das habe ich allerdings nicht daran fest gemacht, dass die Blätter an den Bäumen braun und welk werden oder es abends schon wieder etwas früher dunkel wird. Nein! Für mich fängt der Herbst an, sobald es wieder Pflaumen und Kürbis zu kaufen gibt! :) Und jetzt stellt euch mal vor um diese leckeren Pflaumen legt sich eine flaumige Decke aus Zimt und Süßkartoffeln…dann kommen dabei diese ober leckeren Zimtschnecken heraus :) Fehlt nur noch ein Kaffee mit einer Prise Zimt und die herbstliche (P)flaumigkeit ist perfekt!

Süßkartoffel-Zimtschnecken mit Pflaumen

Dauer: 30 Minuten + 30 Minuten Zeit zum Gehen + 15 Minuten Backzeit

Menge: 14 kleine Schnecken

Hilfreich: Ofenfeste Auflaufform

Süßkartoffel-Hefeteig

  • 140 g Süßkartoffelpüree (Süßkartoffel dafür schälen, würfeln und in Wasser ca. 15 Minuten weich kochen. Stampfen)
  • 1 Eigelb
  • 250 g Mehl (am besten Typ 550)
  • 1 Pck Trockenhefe
  • 30 g weiche Butter
  • 30 g Zucker

Für den Hefeteig alle Zutaten verkneten und ca. 15 min in einer Schüssel abgedeckt ruhen lassen. Dann den Teig zu einem ca. 40 cm breiten Streifen ausrollen.

Füllung

  • 7 Pflaumen (oder Zwetschgen)
  • 20 g weiche Butter + etwas Butter für die Auflaufform
  • 30 g Zucker
  • 1 TL Zimt

Die Auflaufform mit etwas weicher Butter einreiben. Die Pflaumen halbieren, den Kern entfernen und fein würfeln. Dann die 20 g weiche Butter auf dem Teig verstreichen und mit Zucker und Zimt bestreuen. Die Pflaumen darüber verteilen und den Teig von der breiten Seite her aufrollen. Das Ende fest andrücken. Mit einem scharfen Messer ca. 3 cm dicke Rollen abschneiden und diese in die Auflaufform setzen. Abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen. Dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen.

Guss

  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Milch

Zucker und Milch zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Die heißen Zimtschnecken damit bestreichen und vollständig abkühlen lassen.

Süßkartoffel-Zimtschnecken mit Pflaumen

2 Kommentare zu “Herbstliche (P)flaumigkeit oder Süßkartoffel-Zimtschnecken mit Pflaumen

  1. fantastisch sehen sie aus, deine Spätsommerschnecken. Die dürften jetzt auch gerne zu mir rüberkriechen :-).
    Und was du da alles reingepackt hast hört sich sehr spannend an !

    love
    sophia

    • Hi Sophia,
      vielen lieben Dank :) Ich hoffe die Schnecken sind inzwischen angekommen :D Wenn nicht musst du sie vielleicht doch nachbacken…das lohnt sich aber ;-)
      Liebe Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.