Gegen Weihnachtsstress oder Mandelcreme mit Orangen

Mandelcreme mit Orangen

Hand in Hand mit der besinnlichen Vorweihnachtszeit geht leider auch immer der unbesinnliche Vorweihnachtsstress, dem sich niemand so richtig entziehen kann. Dagegen hilft nur ein tolles Dessert! Ganz ohne Stress und super schnell ist die Mandelcreme fertig und zusammen mit ein paar Orangen und Löffelbiskuit der absolute Stresskiller :) Meine persönliche Empfehlung: Dazu passt eine gemütliche Couch und ein Espresso :D

Mandelcreme mit Orangen

Dauer: 1/2 Stunde + 2 Stunden Kühlzeit

Menge: 20 Gläschen

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50 g geschälte Mandeln
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 100 g Sahne
  • 3 Orangen
  • 50 g Löffelbiskuit (oder Biskuit)

Die Mandeln fein mahlen. Zusammen mit dem Puddingpulver, dem Zucker und etwas Milch glatt rühren. Die restliche Milch aufkochen, dann unter Rühren die Puddingmischung unterrühren. Einmal aufkochen lassen, dann die Sahne unterrühren und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Orangen filetieren: Dazu mit einem scharfen Messer „Deckel“ und „Boden“ der Orangen abschneiden. Dann die restliche Schale ringsum von oben nach unten abscheiden, sodass auch die weiße Haut entfernt wird. Danach sollte die Orange komplett von der Schale befreit sein. Nun die Filets heraus schneiden. Dazu an den Trennwänden entlang schneiden und die Filets heraus lösen. Den Saft dabei auffangen.

Das Dessert folgendermaßen schichten: Ein paar grob zerkrümelte Löffelbiskuit auf Gläser verteilen. Etwas Orangensaft darüber träufeln und die Orangenfilets darauf verteilen. Dann mit der abgekühlten Mandelcreme abschließen. Nach Belieben dekorieren und mindestens 2 Stunden kühlen.

Mandelcreme mit Orangen

Quelle:

Abgewandelt aus der Zeitschrift Die 100 besten Rezepte für Kuchen & Desserts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.