Mehlfreiheit oder Hafer-Matcha-Crêpes mit Nektarine, Minze und Joghurt

Hafer-Matcha-Crêpes mit Nektarinen, Joghurt und Minze

Beim Überfliegen des Rezeptes fällt euch sicher auf, dass es Crêpes gibt, aber nirgendwo ist eine Mengenangabe für Mehl – falls es euch nicht aufgefallen ist, ist das auch nicht schlimm :) Deswegen schreibe ich es ja hier auch nochmal :D Aber keine Sorge – das hat schon alles so seine Richtigkeit.
Denn statt Mehl gibt es Hafer! Wichtig ist allerdings, dass der Hafer gemahlen wird. Sonst kann ich keine Garantie geben, dass die Crêpes vielleicht doch nichts werden… Zusammen mit dem Matcha ergeben das jedenfalls wunderbar samtige, grüne Crêpes, die richtig, richtig fein schmecken :) NOCH besser schmecken sie dann, wenn man sie noch mit Joghurt, Minze und Nektarinen füllt. Passt zum Kaffee oder auch als Frühstück und eigentlich auch zu jeder anderen Tages- oder Nachtzeit, würde ich behaupten! :)

Ach ja…mit dem eingesparten Mehl kann man übrigens ganz prima noch einen Kuchen backen :)

Hafer-Matcha-Crêpes mit Nektarine, Minze und Joghurt

Dauer: 40 Minuten

Menge: 7 Stück

Hilfreich: Crêpes-Pfanne, Standmixer

Hafer-Matcha-Crêpes

  • 120 g Haferflocken (oder Hafermehl)
  • 2 TL Matcha-Pulver
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • neutrales Öl zum Braten

Die Haferflocken im Standmixer sehr fein mahlen, sodass ein Mehl entsteht. Zusammen mit den restlichen Zutaten glatt rühren und 10 Minuten stehen lassen.

In einer Crêpes-Pfanne etwas Öl erhitzen. Etwas Teig in die Pfanne geben und am besten mit einem kleine Holzschaber verteilen. Einmal wenden, sodass der Crêpe von beiden Seiten leicht braun ist. Auf diese Weise nach und nach 7 Crêpes ausbacken. Die Crêpe auf einem Teller stapeln.

Füllung

  • 3-4 große Nektarinen
  • 1/2 Zitrone
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 100 g Joghurt
  • 3-4 TL Honig (je nachdem wie süß man es gerne hätte)
  • 3 Zweige Minze

Die Nektarinen waschen und dünne Spalten vom Kern abschneiden. Die halbe Zitrone auspressen und den Saft mit den Nektarinen mischen. Minze fein hacken. Griechischer Joghurt mit dem anderen Joghurt, Honig und der Minze verrühren.

Auf den Crêpes etwas Joghurt und Nektarinen verteilen und zwei mal zusammen klappen.

Hafer-Matcha-Crêpes mit Nektarinen, Joghurt und Minze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.