Wie am Schnürchen oder Mohn-Muffins mit Erdbeeren

Mohn-Muffins mit Erdbeeren

Vielleicht könnt ihr euch ja noch an das – ich will nicht sagen Drama, aber so ähnlich – mit dem problematischen T-Shirt-Hintergrund für die Matcha-Muffins mit Nektarine und Sesam-Streusel erinnern? Ja?
Schaut euch mal dieses Bild für die Mohn-Muffins mit Erdbeeren hier an! Das lief aber so was von wie am Schnürchen! Der Muffin-Teig ist turbo schnell zusammen gerührt, dann nur noch ein paar Erdbeeren rein geschmissen und schon geht es ab in den Ofen! Nun der Fototeil, der sich bekanntlicher Weise ab und an etwas langwierig gestaltet: Selbstbewusst und ohne den geringsten Zweifel hatte mein Handmodel, also meine Schwester, mit EINEM Griff das perfekte T-Shirt aus ihrem Hintergrundschrank – ähm Kleiderschrank gefischt! Wirklich: Gleich bei den ersten Fotos waren wir uns sicher, dass es das schon ist :) Wenn wir uns nur anstrengen, dann können meine Schwester und ich wohl auch anders :D Oder es lag einfach an der ganzen Übung davor :-)

Wie auch immer – anschließend hatten wir um so mehr Zeit um es uns mit einem Kaffee und ein paar Muffins gemütlich zu machen und unseren neuen Foto-Zeitrekord zu feiern :) Leider haben wir an dem Tag nicht nur ein Foto-Zeitrekord, sondern auch einen neuen Muffin-Ess-Rekord aufgestellt. Denn genau so schnell, wie sie entstanden sind, waren sie auch wieder verschwunden :D Aber irgendwie kann ich uns das bei diesen kleinen saftigen Muffins mit genau der richtigen Portion Frucht durch die Erdbeeren gar nicht verübeln :)

Mohn-Muffins mit Erdbeeren

Dauer: 20 Minuten + 15 Minuten Backzeit

Menge: 12 große oder 24 kleine Muffins

Hilfreich: Muffin-Backförmchen

  • 60 g weiche Butter
  • 130 g Zucker
  • 1 Ei
  • 170 g Mehl
  • 40 g Buttermilch
  • 80 g pürierte Erdbeeren
  • 20 g Mohn
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 6 Erdbeeren

Die Butter zusammen mit dem Zucker schaumig rühren. Das Ei unterrühren. Anschließend Mehl, Buttermilch, Erdbeerpüree, Mohn, Backpulver und Natron dazu geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig auf Muffinförmchen aufteilen, so dass diese zu ca. 3/4 gefüllt sind. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf den Teig in die Förmchen legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Ein Holzspieß, der in einen Muffin gesteckt wird, sollte ohne Teigreste wieder heraus kommen.

Mohn-Muffins mit Erdbeeren

2 Kommentare zu “Wie am Schnürchen oder Mohn-Muffins mit Erdbeeren

  1. Martina Rößler

    T-Shirt und Muffins -perfekt! Das probiere ich gleich morgen.
    Liebe Grüße
    Martina

    • Hi Martina,
      vielen lieben Dank! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Backen und bin gespannt wie sie Dir schmecken :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.