Über Marinaden oder Hühnchen-Spieße mit Honig

Hühnchen-Spieße

Hier ein Rezept für meine absolute Lieblingsmarinade zum Grillen: Eine Honig-Marinade! Nicht nur, dass sie schnell vorbereitet ist, sondern geschmacklich ist es auch noch eine BOMBE…außen wird das Fleisch super knusprig durch den Honig und innen super zart (außer man lässt es zu lange auf dem Grill, aber das kann selbst die beste Marinade nicht retten :D ). Wer möchte kann an die Marinade auch noch ein bisschen Ingwer oder Zitronenschale geben. Sie passt gut zu Hühnchen- oder Rindfleisch.

Das beste an den Spießen: Währen sie auf dem Grill vor sich hin brutzeln, könnt ihr nebenbei den allerbesten Grillnachtisch überhaupt vorbereiten (dabei nicht vergessen, auch schon mal die Kaffeemaschine einzuschalten :D ). Was das genau ist, erfahrt ihr in meinem nächsten Beitrag :)

Hühnchen-Spieße mit Honig

Dauer: 15 Minuten + 4 Stunden Zeit zum Marinieren

Menge: Für 2 Personen 

  • 2 EL Honig
  • 2 EL Sojasoße
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Hühnchenbrüste
  • 1 mittelgroße Zucchini

Die Hühnchenbrüste waschen und in größere Würfel schneiden. Honig, Olivenöl und Sojasoße verrühren und das Hühnchen mit der Marinade vermischen. Ich mache das am liebsten in einer Plastiktüte. Da kann man die Marinade am besten in das Fleisch „einmassieren“ und in der Tüte ist das Fleisch rundum mit der Marinade bedeckt und zieht super durch :) Im Kühlschrank sollten die Hühnchenwürfel mindestens 4 Stunden marinieren (oder auch über Nacht).

Die Zucchini waschen und mit einem Spargelschäler längs in dünne Scheiben schneiden. Die Hühnchenwürfel mit den Zucchinischeiben auf Spießen „arrangieren“. Dabei die Zucchini um die Hühnchenwürfel schlängeln….Ich hoffe der Versuch das hier im Text zu erklären, hat nicht mehr verwirrt, wie dass er hilft :D. Falls es Holzspieße sind, dann unbedingt vorher in Wasser einweichen, weil sie sonst zu schnell verbrennen. Die Spieße auf den Grill schmeißen und auf jeder Seite goldbraun grillen (bei schlechtem Wetter kann man die Spieße auch einfach in einer Pfanne braten). Dazu passt Kräuterquark :)

Hühnchen-Spieße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.