Kauft viele Kürbisse oder Kürbis-Süßkartoffelsuppe mit Honig

Kürbis-Süßkartoffelsuppe mit Honig

Ok, jetzt ist es raus…es tut mir (fast) Leid :D Ich habe einen Kürbis gekauft und habe keine Mini Kürbis-Gugel draus gemacht…Ich weiß auch nicht was dieses Jahr mit mir los ist. Ich esse gerne Kürbis, aber dieses Jahr kann ich mich kaum halten und mir fallen auch dauernd lauter tolle Rezepte mit Kürbis in die Hand…und es wäre eine Schande, wenn ich so viele tolle Rezepte zurück halten würde, nur weil ich vor langer, langer Zeit (vor einer Woche) mal gesagt habe, dass die Kürbis-Gugel die beste Kürbisverwendung sind…Also: legt euch alle einen riesigen Kürbisvorrat an, demnächst gibt es viel Kürbis-Rezepte :)

Kürbis-Süßkartoffelsuppe mit Honig

Dauer: 40 Minuten

Menge: 3-4 Portionen

  • 2 Schalotten
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 2 EL Honig
  • 2 Msp geriebene Muskatnuss
  • 1/2 TL Zimt
  • Rosmarin / getrocknete Italienische Kräuter
  • Kürbiskerne
  • Kürbiskern-Öl

Die Schalotten schälen und ich Ringe schneiden, die Süßkartoffeln schälen und grob würfeln, Kürbis waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls grob würfeln. Die Schalotten mit dem Olivenöl und dem Honig scharf anbraten, dann Kürbis und Süßkartoffeln zugeben, kurz mit braten und dann mit so viel Wasser aufgießen, dass das Gemüse bedeckt ist. Aufkochen lassen und dann mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten vor sich hin köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. Pürieren. Dann mit Muskatnuss, Zimt, gehackten Rosmarin und/oder italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kürbiskernen und Kürbiskern-Öl auf Tellern anrichten.

Kürbis-Süßkartoffelsuppe mit Honig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.