Frisch und leicht oder Couscous-Salat mit Feta, Karotte und Minze

Couscous-Salat mit Feta, Karotte und Minze

Ich finde dieser Couscous-Salat mit Feta, Karotte und Minze ist einfach so ein toller und auch wirklich leichter Salat für den Sommer! Knackige Karotte, frische Minze, etwas cremiger Feta und ein Dressing, was tatsächlich nur aus Joghurt und Zitronensaft besteht. Viel mehr braucht es manchmal einfach nicht :) Nachdem ich ihn schon für mehrere (also fast jeden :D) Grillabende zubereitet habe, MUSSTE das hier auch einfach auf den Blog :-)
Falls man mal keine Einladung zu einer Grillfeier hat und auch selbst nicht feiern bzw. grillen möchte, kann man alternativ auch einfach noch etwas angebratenes und klein geschnittenes Hühnchen unter den Salat mischen. Dann ist das ein super leckeres Mittagessen zum Beispiel für das Büro :-)

Da ich heute bei Andrea von C&B with Andrea Gast sein darf, findet ihr das Rezept für den Couscous-Salat mit Feta, Karotte und Minze bei ihr (aber inzwischen auch hier). Macht euch auf jeden Fall auf ein paar super leckere Rezepte gefasst ;-)

Couscous-Salat mit Feta, Karotte und Minze

Dauer: 30 Minuten

Menge: 6 Portionen als Beilage

  • 140 g Couscous
  • 2 EL Olivenöl
  • 130 g grob geraspelte Karotte
  • 200 g Feta
  • 5 Zweige Minze
  • 150 g Joghurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz

Zunächst den Couscous kochen. Dafür den Couscous zusammen mit 210 ml Wasser und 1/2 TL Salz in einem Topf ohne Deckel aufkochen. Den Herd ausschalten und 10 Minuten quellen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern und das Olivenöl unterrühren. Abkühlen lassen.

Den Feta würfeln und die Minze fein hacken. Karotte, Feta und Minze unter den Couscous rühren. Für das Dressing Joghurt mit Zitronensaft verrühren und unter den Salat rühren. Mit Salz abschmecken.

Couscous-Salat mit Feta, Karotte und Minze

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.