Entscheidungsdilemma oder Mohn-Hefe-Pfannküchlein mit Honig-Ricotta und gerösteten Pflaumen

Mohn-Hefe-Pfannküchlein mit Honig-Ricotta und gerösteten Pflaumen

Ich dachte eigentlich immer egal was man mir anbietet, wenn eins davon Pflaumenkuchen ist, entscheide ich mich IMMER für den Pflaumenkuchen. Dann habe ich diese Pfannküchlein mit Mohn gemacht – außen super knusprig und innen fluffig. Dazu eine ultra leckere Ricotta-Honig-Creme. Und Pflaumen, die mit etwas Zimt im Ofen geröstet wurden. Tja…da hatte ich den Salat – ähm Pfannkuchenturm :D Denn alles zusammen übereinander gestapelt schmeckt noch viel besser, als es sich anhört. Genau genommen sogar so gut, dass ich das fast einem Stück Pflaumenkuchen mit Streusel und allem drum und dran vorziehen würde! Ich denke das Zünglein an der Waage ist dann bei der Entscheidung nur noch, wo es einen Kaffee dazu gibt :D Oder man isst beides – das geht auch!

Mohn-Hefe-Pfannküchlein mit Honig-Ricotta und gerösteten Pflaumen

Dauer: 30 Minuten

Menge: 10 kleine Pfannküchlein

Honig-Ricotta

  • 130 g Ricotta
  • 1 EL Honig

Ricotta mit Honig glatt rühren.

Geröstete Pflaumen

  • 350 g Pflaumen (oder Zwetschgen)
  • 1 1/ EL Rohrzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas Vanillemark

Die Pflaumen waschen, vierteln und dabei den Kern entfernen. Zusammen mit den restlichen Zutaten in eine ofenfeste Form geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 30 Minuten rösten. Nach der Hälfte der Zeit einmal umrühren.

Mohn-Hefe-Pfannküchlein

  • 1 Ei
  • 1/2 Pck Trockenhefe
  • 100 g Quark
  • 140 ml lauwarme Milch
  • 1 EL Mohn
  • 1 EL Öl
  • 135 g Mehl
  • 1/2 EL Zucker

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen.

Anschließend in einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Pfannküchlein ausbacken. Dafür etwas Öl in die Pfanne geben und pro Pfannkuchen einen Esslöffel Teig in die Pfanne geben. Von beiden Seiten goldbraun backen.

Die Pfannkuchen zusammen mit dem Honig-Ricotta und den warmen, gerösteten Pflaumen servieren.

Mohn-Hefe-Pfannküchlein mit Honig-Ricotta und gerösteten Pflaumen

2 Kommentare zu “Entscheidungsdilemma oder Mohn-Hefe-Pfannküchlein mit Honig-Ricotta und gerösteten Pflaumen

  1. also, damit triffst du sowas von ins Schwarze bei mir – Mohn und Pflaumen gehören definitiv zu meinen Lieblingen und dann noch in Pfannkuchenform- damit hast du dich selbst übertroffen :-)

    love
    sophia

    • Vielen Dank liebe Sophia, das freut mich! Ich glaube geschmacklich liegen wir echt auf einer Wellenlänge :D Ich kann mir auch keine besser Kombination vorstellen und könnte mich quasi nur von Mohn, Pfannküchlein und Pflaumen ernähren :)
      Liebe Grüße,
      Steffi

Schreibe einen Kommentar zu Sophia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.